Miles ist da

Ja am Montag war dann alles realativ heaktisch erstmal mussten wir herausfinden wann die metrolink fährt (u-bahn nach St.Louis) und ja da sind wir dann draufgekommen das wir zu ner anderen Station als der wo wir sonst hinfahren fahren dann mussten wir die online suchen etc.

Naja dann wars endlich soweit es war 5 p.m wir sind losgefahren nach fairview hights wo wir dann erstmal noch schnell ein bischen pasta gegessen haben. Ja dann ab in die Metrolink und ab nach St Louis . In der Bahn ist uns dann noch spontan eingefallen OHHH Wir müssen umsteigen also das auch noch schnell gemeistert und dann ab zum airport dort haben wir dann gleiche noch die area rep getroffen (die Frau die mich betreut wenns stress gibt etc. ) ja dann hab ich mich mit der noch unterhalten und dann kam Miles . Der arme war total fertig und gestresst naja also dann wieder in die Metrolink und heim mitm auto wir waren alle so fertig als wir dann um 12 uhr irgendwann doch zuhause waren. 

Am nächsten Tag dann erstmal bios 9 schlafen und dann unter die dusche ja dann ehm ne kleine Rundfahrt mit Miles dann haben wir das WLAN eingerichtet und ja ehm Abends dann schnell nach MO was essen ja dann noch nen Film angeguckt und ins bett ja

soweit so gut heute gehts dann abends wahrscheinlich zum erst cross country training ahh was ich vergessen hab wir waren gestern auch noch in der schule und haben schedule gemacht ich bin zu frieden . 

Ja heute dann cross country und tschad wollte noch irgendwo mit uns hin mal schauen ob wir dürfen Gene scheint letztes Jahr ein paar schlechte erfahrungen gemacht zu haben naja wir werden sehen 

Mir gehts immer noch gut also 

Bussi an alle 

Robert

12.8.09 16:22

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen